Sponsoren-Anzeigen
Fliesen Boekstiegel

4. MännerIn einem ansehnlichen Kreisliga A Derby gegen die „Legendentruppe“ der TSG Altenhagen-Heepen 4 gab es die erwartete Schlappe. Die Vorfreude bei der Vierten war groß, hatte man sich doch schon lange auf das Kräftemessen mit Ortmann und Co. gefreut. Obwohl Ötti dann gar nicht dabei war, musste man am Ende in eine 22:27 Niederlage einwilligen.

Das Spiel begann nicht gut für den TUS 97; bereits nach 6 Minuten lag man 2:5 zurück. Beim Stande von 4:8 (13 min) sah sich Coach Sven Rahmlow bereits gezwungen, eine Auszeit zu nehmen, um den Spielern zu mitzuteilen, dass man durchaus auch mal die Aktionen der Altenhagener unterbrechen kann, statt nur staunend zuzugucken. Danach lief es kurzzeitig besser, man kam auf 7:9 ran. Im Laufe der 1. Halbzeit setzte sich aber die Klasse von Carsten Kappelt (am Ende 10 Tore), verharrte gefühlte 3 Sekunden in der Luft eher er abschloss, und Björn Rethmeier (7 Treffer), drehte 3 Pirouetten auf einer Briefmarke ehe er aufs Tor warf, wieder durch, so dass mit 9:14 die Seiten gewechselt wurden.

In der 2. Hälfte kam man noch zweimal auf 2 Tore ran (14:16 und 18:20), konnte aber nicht weiter verkürzen, so dass die Altenhagener das Spiel sicher nach Hause bringen konnten.

Dies war leider der letzte Auftritt von Robert Sternberg diese Saison, der nun eine 1 jährige Auszeit in Australien nimmt. Die Vierte wird Dich vermissen. Mach´s gut. 

Das letzte Spiel vor den Herbstferien findet am 06.10 um 17 Uhr gegen die zweite Vertretung von EGB Bielefeld statt.

Es spielten: Schmidt, Reilmann (Tor), Sternberg (3), Vollmer (1), Tjardes, Steinschmidt (6/3), Schlüter (6), Wagner (1), Brockschmidt, Josupeit (1), Sadlack (2), Kluge (1), Ti. Kleineberg (1), Gärtner