Sponsoren-Anzeigen
Malermeister Herholt

Die 3. Mannschaft des TuS hat am vergangenen Samstag den letzten Test vor dem bevorstehenden Saisonauftakt erfolgreich absolviert. Mit einem 52:23 gegen DJK Blau/Weiß Bielefeld gewann man die Generalprobe ganz locker. Dem Sieg und zwei weiteren Siegen in der Vorbereitung stehen allerdings auch zwei Niederlagen gegenüber.

Die Vorbereitung der Dritten des TuS auf die neue Saison begann schon vier Tage nach dem verlorenen Finalspiel um den Aufstieg in die Bezirksliga beim TuS Brake II. Nachdem Harry Küthe (auch nochmal vielen Dank an der Stelle) interimsweise die Dritte als Trainer/Betreuer über die Saison unterstützt und begleitet hat, konnte man erfreulicherweise Christian Sturhan (vorher u.a. Torwart bei der HSG Hüllhorst) als Trainer für sich gewinnen. Mit ihm startete man dann in die Vorbereitung, die allerdings durch diverse Hallensperrungen erschwert wurde. So konnte man lediglich auf intensive Laufeinheiten und den ein oder anderen Kurs bei Jürmke Sports zurückblicken.

Da zu dem Zeitpunkt und auch aktuell noch, die männliche A2 kein Trainer zur Verfügung hat und die Dritte mit der ein oder anderen Urlaubsmeldung zu kämpfen hatte, begleitete die A2 die gesamte Vorbereitung der Dritten.

Im Laufe der Vorbereitung konnte man dann doch noch auf ein paar Halleneinheiten in der Gesamtschule Schildesche bauen, sodass man dann doch in manchen Testspielen gegen höherklassigen Mannschaften mithalten und gegen etwas niedrigklassigen sogar gute Spielansätze zeigen konnte. So verlor man zwar gegen die beiden Bezirksligisten Oberlübbe II und Bad Oeynhausen II 32:36 bzw. 24:29 doch auch drei Siege konnten eingefahren werden (gegen TuS 97 IV 30:23, gegen HSG Hüllhorst III 30:20 und gegen DJK Blau/Weiß Bielefeld 52:23).

Doch von nun an wird der Blick nach vorne gerichtet, den am Samstag erwartet die Dritte die „neue“ 4. Herrenmannschaft des TuS 97. Die Mannschaft, die letzte Saison noch die 5. Herren waren, sind Aufsteiger aus der Kreisliga B. Wie schon erwähnt gewann die Dritte zwar das in der Vorbereitung ausgetragene Testspiel 30:23 doch ein Saisonspiel ist bekanntlich etwas anderes.

Wer es also ohne Handball nicht mehr aushält und nicht bis zu den 1. Herren warten will (Samstag 17:45/ Realschule) kann sich am Samstag, um 15:45 in der Realschule Jöllenbeck das TuS interne Duell anschauen.

Wir, die Dritte, würden uns über tatkräftige Unterstützung von den Zuschauerrängen freuen.

Wir sehen uns!

In diesem Sinne…
Eure Dritte