Sponsoren-Anzeigen

männliche C-JugendEndlich hat die männliche C-Jugend des TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck nach einer deutlichen Niederlage gegen Herford  wieder gepunktet. Ein erkämpftes Unentschieden gegen die zweitvertretung von HSG Eintarcht Gaddabaum-Brackwede brachte einen weiteren Punkt in die Tabelle ein.

Nach einer 0:1 Rücklage brachte ein Einläufer den Ausgleich zum 1:1 ein. Danach klappten diese nicht mehr so gut, sodass die Gadderbaumer schnell deutlich führten, mit 1:5 in der 8. und mit 4:11 in der 15. Minute. Ab dem 5:11 ebenfalls in der 15. Minute kamen die Jungs ins Spiel und lieferten sich einen spannenden, gleichstarken Wettkampf, was der Halbzeitstand von 13:19 bestätigte.

Unsere Spieler kamen stark aus der Pause zurück und konnte sofort auf vier Tore herankommen, aber diesen Anschluss hoben die Gadderbaumer schnell wieder auf. Dann leitete das 20:25 in der 38. Minute die große Aufholjagt ein: Von dort an waren immer nur zwei Tore Unterschied zwischen den Gegnern, bis zum ersten Ausgleich zum 29:29 in der 46. Minute. Nach einer unglücklichen 2-Minuten Strafe konnte keiner mehr als drei Tore werfen, so blieb es beim 32:32.

Tore: Jackubi; Schindler (13/1), Rahmlow  (8/1), Uekmann (6), Horstkotte (3), Stücken, Steinhauer (je 1), Ruthenstroth, Gerner, Mardmöller, Engler