Sponsoren-Anzeigen

Damenspieltag 04.05.2019Am Samstag, den 04.05.2019, steht nun eines der besonderen Saison-Highlights im Jöllenbecker Handball vor der Tür. Der weibliche Teil unserer Abteilung präsentiert sich an diesem Tag zum letzten Mal in dieser laufenden Saison dem heimischen Publikum. Der Besuch der Sporthalle lohnt sich, denn für den günstigen Tageseintritt wird neben dem Sport auch ein buntes Rahmenprogramm für Jung und Alt geboten. Eine Tombola, eine Spielecke für Kinder und vieles mehr warten den ganzen Tag auf die Zuschauer. Dabei wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Das sollte niemand verpassen!

Am großen Damensamstag dürfen leider nur drei der vier Damenmannschaften nacheinander antreten. Das Spiel unserer 3. Damen findet nicht statt, da die HSG Schröttinghausen-Babenhausen sich aus der Kreisliga abgemeldet hat.

Den Spieltag eröffnen wird dafür unsere wC, die die ursprüngliche Anwurfzeit unserer 3. Damen für ihre Jugendaufstiegsrunde zur Oberliga nutzt. Um 13.00 Uhr wird das Derby der wC gegen den TUS Brake angepfiffen. Auch aus unserem Leistungsbereich der wA und wB-Jugend wird der ein oder andere Aktive – auf und neben dem Spielfeld – zu bestaunen sein.

Als erstes Seniorenteam präsentieren sich dann die 4. Damen um 15.00 Uhr gegen den aktuellen Tabellenführer der Kreisliga, den TV Lenzinghausen.

Im Anschluss, um 17.00 Uhr, spielen unsere 1. Damen das immer junge Derby gegen das HT SF Senne. Neben dem prestigeträchtigen Titel „Nummer eins der Stadt“ geht es vor allem für die Sennerinnen um alles, denn sie brauchen jeden Punkt im Abstiegskampf der Verbandsliga. Wir sind hier auf eure Unterstützung angewiesen, damit wir den sensationellen Hinspielsieg wiederholen können.

Und nach den hoffentlich sechs Punkten für uns wird um 19.00 Uhr das wichtige Spiel unserer 2. Damen gegen den TSV Hillentrup angepfiffen. Beide Mannschaften befinden sich im Abstiegskamp der Landesliga, der TSV Hillentrup ist punktgleich und wir haben einen Punkt Vorsprung zum Relegationsplatz. Ein Sieg in diesem Spiel ist gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt in der Landesliga, eine Niederlage bringt uns nochmal in große Gefahr. Hier müssen wir um jeden Zentimeter kämpfen. Lasst uns zusammen alle Kräfte auf dem Spielfeld und auf der Tribüne mobilisieren, um am Ende des Tages den Abschluss der Heimspielsaison als große Sieger zu feiern.

Jede Stimme und jeder Zuschauer zählt, um neben sportlichem Erfolg auch Aufmerksamkeit