Drucken
Verein

Trainerfortbildung mit Olaf GrintzGestern fand bereits die zweite Tus97-Trainerfortbildung mit Olaf Grintz bei uns statt. Nachdem Olaf bereits Anfang Februar unseren Jugendtrainern das Thema „Individualtraining“ nähergebracht hat, referierte er gestern zum Thema „Periodisierung – vom Jahresplan zur einzelnen Trainingseinheit“.

„Olaf Grintz ist A-Lizenz-Trainer und hat sich als sowohl als Trainer als auch als Lehrwart über Westfalens Grenzen hinaus einen sehr guten Ruf als absoluter Handballexperte erworben. Ich bin sehr froh, dass wir die Möglichkeit haben mit Olaf als Referenten unsere Jugendtrainer fortzubilden.“, so Dirk Rabeneick, Jugendwart beim Tus97.

Zunächst sind monatliche ca. 90minütige Veranstaltungen bei uns im Timeout vorgesehen. Die Themen sind zu Beginn der Fortbildungsreihe bewusst so gewählt, dass sie nicht nur für Trainer bestimmter Jugendklassen interessant sind, sondern alle Handballtrainer anspricht. Die nächste Veranstaltung wird sich bspw. mit „Methodische Prinzipien bei der Planung von Trainingseinheiten“ beschäftigen. Ein weiteres Thema wird der „Umgang mit Fachzeitschriften und Youtube-Videos für das eigene Training“ sein.

„Allein das gestrige Thema fand sogar ich als Nicht-Trainer total spannend“, so Rabeneick weiter. „Die Resonanz und die daraus resultierenden Fragen aus dem Teilnehmerkreis zu diesem Thema hat deutlich gemacht, dass tatsächlich eine Nachfrage nach solchen Lehrveranstaltungen gibt, dessen Inhalte von den Teilnehmern im Vorfeld sogar vorgegeben werden können. Ich bedanke mich bei Olaf und freue mich auf weitere Lehrabende.“

Die weiteren Termin werden rechtzeitig angekündigt.