Sponsoren-Anzeigen
Fliesen Boekstiegel

gehner gmbh logo RZZur besten Anwurfzeit findet am morgigen Freitag, 23.11., der Kracher im westfälischen Mädchenhandball statt. Es geht um das Nachholspiel in der Oberligavorrunde der B1-Mädchen gegen den favorisierten Bundesliganachwuchs der HSG Blomberg-Lippe. Die Lipperinnen mussten das eigentlich vor zwei Wochen vorgesehene Spiel wegen großem Verletzungspech absagen. Der Tus97 erwartet zu diesem Spitzenspiel der beiden in der Tabelle erstplatzierten  Mannschaften ein breites Publikum.

Dieses Spiel wird von der Firma Gustav Gehner GmbH präsentiert. Das Jöllenbecker Traditionsunternehmen hat sich auf die Fertigung von Dreh- und Fräsestücken spezialisiert. Zu seinen Kunden gehören namhafte Kunden aus dem Anlagebau, dem Maschinen- und dem Schiffsbau.  Die Firma Gehner unterstützt seit vielen Jahren den Jugendhandball in Jöllenbeck und hat damit einen großen Anteil an den Erfolgen unserer Jugendmannschaften.

"Ohne das große Engagement unserer Werbepartner ist erfolgreiche Jugendarbeit im Handball nicht realisierbar", so Dirk Rabeneick, Jugendleiter im Tus 97. "Umso mehr freuen wir uns, dass die Firma Gehner dieses Spitzenspiel präsentiert. Herzlichen Dank!".

Der Tus 97 hat in den letzten Tagen an diesem Spitzenspiel ein gesteigertes Interesse einer breiten Öffentlichkeit festgestellt und freut sich auf eine volle Halle. Der Anwurf erfolgt um  20.00 Uhr in der Jöllenbecker Realschulhalle. Die Verpflegung der Zuschauer ist sichergestellt. Der Eintritt ist kostenfrei.