Sponsoren-Anzeigen

2. FrauenAm Samstag Nachmittag hieß es für die zweite Damen auf zum ersten Saison Spiel in den Heeper Dom. Nach einer durchwachsenen Vorbereitung waren alle Spielerinnen etwas nervös vor diesem Spiel. Tanja Höhner coachte uns. Die erste Halbzeit startete holprig. Den Heeper Damen gelang es sich in den ersten sieben Minuten auf ein 6:3 abzusetzen.

Doch damit gaben sich die Jürmkerinnen nicht zufrieden und zeigten durch eine aggressivere Abwehr und mehr Willenskraft im Angriff, dass sie mit der TSG mithalten können. Das Spiel verlief bis zur 21. Minute ausgeglichen (12:12). Die TSG konnte in den letzten Minuten der ersten Halbzeit einen 2 Tore Vorsprung, aufgrund von fehlender Absprachen in der Abwehr, ausbauen (17:15).

Die zweite Halbzeit begann wieder ausgeglichen. Ab der 35min hat sich der TuS innerhalb von 15 Minuten mit einer starken Abwehr einen 4-Tore Vorsprung erarbeitet (24:28). Nach und nach holten die Heeper Damen einige Tore auf, so dass es in der 56 Minute 28:29 stand. In den letzten 10 Sekunden, kam es zu einem technischen Foul und somit noch zu einem 7 Meter für die TSG und eine Rote Karte für eine TuS Spielerin. Anna Lena Kaeppel (TSG Altenhagen- Heepen) wirft den 7 Meter und erzielt das letzte Tor und den Ausgleich für die TSG.

Ein großes Dank geht an Sandy und Ninja, die uns aus der 1. Damen unterstützt haben.


Es spielten: Papla/ Salzseiler/ Kuhlmann; Hesse (13/3); Jebahi (4); Tineo Ade (3); Kleineberg (2); Matern-Spreen (2); Schoemig (2); Wemmel (2); Reinknecht (1); Pult; Voll; Weszpatat