Sponsoren-Anzeigen

Nach dem miserablen Hinspiel der 2. Damen gegen Hille, sollte es am vergangen Samstag eine Wiedergutmachung geben. Motiviert durch den klaren Sieg unserer 1. Damen gegen den TuS Brockhagen, wollten wir es Ihnen gleich tun. Wir gingen mit 3:0 in Führung und konnten den 3 Tore Vorsprung über die meiste Zeit der 1. Halbzeit halten.

Die nachlassende Konzentration zum Ende der erste Halbzeit führte dazu, dass sich immer mehr Fehler in die Abwehr einschlichen. Durch etliche 7m ließen die Gäste den Vorsprung schmelzen und glichen kurz vor Ende der ersten Halbzeit zum 12:12 aus.

Auch die zweite Halbzeit sollte durch die zahlzeichen 7m unserer Gäste bis zu letzt spannend bleiben. Durch eine gute kämpferische Leistung konnten wir uns jedoch mit einem Endstand von 27:25 wichtige Punkte sichern.

Ein Dank geht an Sina Brünger, Sabrina Marx, Christiane Höke und auch Pia Bültmann für die tatkräftige Unterstützung.