Sponsoren-Anzeigen
Malermeister Herholt

Für die zweite Damen hieß es an den letzten beiden Wochenende wieder „Mädels-immer scharf ran!“ Zum Saisonauftakt sollten wir es wie schon in der vorherigen Saison mit den Mädels der HCE Bad Oeynhausen zu tun bekommen. Trotz ein wenig Nervosität aufgrund der Tatsache, dass letztes Jahr leider beide Spiele gegen Oeynhausen verloren gingen, konnten wir einen souveränen 25:14 Sieg einfahren. In diesem Spiel haben wir gezeigt, dass eine gute Mannschaftsleistung der Schlüssel zum Erfolg ist.

Im zweiten Spiel wollten wir an diese Leistung anknüpfen und wieder alles geben. Im ersten Heimspiel am Samstagabend hatten wir die HSG Hüllhorst 2 zu Besuch, die gerade frisch aus der Bezirksliga aufgestiegen sind und uns somit ein noch unbekannter Gegner waren. Schon zu Beginn der Partie gingen wir schnell in Führung und ließen uns diese im gesamten Spiel nicht mehr nehmen. Eine tolle Gesamtleistung, in der sich nahezu jeder in die Torschützenliste eintragen konnte, führte uns am Ende zu einem souveränen 32:18 Sieg.

Das Spiel gegen TV Verl 2 wurde verlegt, sodass wir am Sonntag, 02. Oktober zu ungewohnter Zeit um 16 Uhr in Jöllenbeck die Mädels der SG Handball Detmold empfangen werden. Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer!

HCE Bad Oeynhausen - TUS 97: Lüdtke, Kuhlmann, Jebahi , Brennecke (3), Hachmeister (2), Hesse (2), Pult (5/3), Weszpatat (2), Voll (1), Kleineberg (1), Storz (3/3), Wemmel (4/1), Reinknecht (2)

TUS 97 – HSG Hüllhorst 2: Lüdtke, Kuhlmann, Jebahi (4), Hachmeister (1), Hesse (6), Pult (4/1), Weszpatat (3), Voll, Storz (6/2), Wemmel (7), Reinknecht (1)